Platincoin
Platincoin

Platincoin

Platincoin ist ein neues Longterm-Projekt, eine neue Crypto-Währung mit Hybrid-Blockchain.
Es wird keine Tokens, kein Mining, keine Sperrfristen für die Mitglieder geben!
Also ein Krypto-Coin der sich von anderen Coin Anbietern deutlich abhebt!

Platincoin

Platincoin

Platincoin

Start: am 01.05.2017

Erstmalig kommt ein Technologieunternehmen (aus der Schweiz) mit einer Hybrid-Blockchain (10x schneller als BitCoin) und bringt einen sofort börsengelisteten Krypto-Coin in Umlauf. Platincoin.
Obwohl der Krypto-Coin sofort handelbar ist, wird auch er über eine Social-Media-Plattform mit einem Empfehlungsnetzwerk weltweit mit einem Kompensationsplan verteilt. Über die Preisentwicklung ist immer leicht zu spekulieren, jedoch wird ein Großteil der Einnahmen angeblich sofort in reale Investments (Edelmetalle, Unternehmensbeteiligungen etc.) fließen und sollen so den inneren Wert garantieren.

Bei vielen kryptischen Währungen muss in der Regel der Coin erst einmal erstellt werden. Dies ist ein Prozess bei dem man durch den Kauf von Token (Miningrechte) den Krypto-Coin schürfen muss. Das dauert bei vielen Coin-Anbietern einige Monate bis dieser Prozess erledigt ist und man seinen fertigen Krypto-Coin besitzt. Diese Zeit erhöht sich immer mehr je nach Schwierigkeitsgrad. Nach der Erstellung des Krypto-Coins hat man meist auch noch eine Sperrfrist – in dieser Zeit ist der Coin somit nicht handelbar.

Bei PlatinCoin wird es solche langwierigen Prozesse nicht geben.
Das Konzept das hinter der „Hybrid-Blockchain“ steckt ist daher also völlig neu. Es wird eine Mischung aus Proof of Stake (POS) und Proof of Work (POW)!

Es wird keine Token, kein Mining, keine Sperrfristen für die Mitglieder geben.
Also ein Krypto-Coin der sich von anderen Coins dadurch aufjedenfall abhebt.

Beim Start wird der Kurs zunächst bei 0,10€ je PlatinCoin liegen

Platincoin

Proof of Stake vs. Proof of Work

Proof of Stake bedeutet mit dem Urknall alle Krypto-Coins auf einmal gelistet.

Proof of Work bedeutet Mining. Wenn es über ein Mining läuft dann sollte es „Open Source“, das heißt öffentlich zugänglich sein, so dass jeder die Möglichkeit hat den Krypto-Coin zu schürfen bzw. zu minen.
Oder es muss möglich sein das der Krypto-Coin an den öffentlichen Handelsbörsen zu kaufen/verkaufen bzw. traden ist.
Öffentlich zugänglich zum Minen wird der Krypto-Coin nicht sein aber der Krypto-Coin ist sofort ab Start an den öffentlichen Handelsbörsen gelistet und handelbar. 
Über 90% der Coins bei PlatinCoin sind bis zum Launch bereits gemint und die restlichen werden vom Unternehmen selbst mit einem hohen Schwierigkeitsgrad gemint.

Platincoin

Verdienstplan

Der Network Marketingplan von PlatinCoin besteht aus zwei Hauptteilen.

Primäre Aufgabe der User ist die 5 Sterne zu bekommen, um sich als 5-Sterne Top-Leader alle Verdienstebenen freizuschalten.

Der Referral-Link wird beim ersten beliebigen Paketkauf aktiviert.
Beim Kauf werden nur die Käufe aus dem Main Wallet dem Eigenumsatz angerechnet. Nachkäufe aus dem Rebuy Wallet zählen nicht.

Alle Qualifikationen müssen jeweils zu 100% erfüllt werden. Die erste Stufe ist ein farbenloser Stern mit einem viertel Gold
1/4. dann ist der Stern zur Hälfte in Farbe – 1/2. erst danach bekommt der User 1 bis 5 goldene Sterne.

Die Verfügbarkeit der Sterne des Users entscheidet über die Höhe seines Einkommens. Die Sterne werden als Status verstanden, da der Status zuerst die Verfügbarkeit seines Paketes/Umsatzes voraussetzt, und dann die Qualifikationen. Alle Bonis werden im Verhältnis von 70% in dem Main Wallet und von 30% in das Rebuy Wallet angerechnet.


Es wird 7 Pakete zu kaufen geben:

Das Paket 5 EUR


erfordert keine weiteren Voraussetzungen, sondern öffnet dem User den Referral-Link und ermöglicht es ihm, 10% von jedem von ihm eingeladenen Partner in die erste Linie zu verdienen.

Das Paket 50 EUR


verlangt drei und mehr bezahlte Partner, die sich über seinen Link registriert haben und Pakete für 250 EUR und höher gekauft haben. Die zwei Ebenen des Einkommens kann man wie folgt bekommen: 1) 10% + 2) 4% – hier müssen drei Voraussetzungen erfüllt werden: (1) aus den Paketen Minimum 50 EUR des eigenen Kaufes besitzen oder ansammeln, (2) Minimum drei bezahlte Partner in erster Linie auf beliebige Pakete, aber (3) in der Summe ihres Kaufes müssen nicht weniger als 250 EUR bestehen.

Das Paket 250 EUR


3 Ebenen des Einkommens kann man wie folgt bekommen: 1) 10% + 2) 4% + 3) 5% – hier müssen vier Voraussetzungen erfüllt werden: (1) aus den Paketen Minimum 250 EUR des eigenen Kaufes besitzen oder ansammeln, (2) Minimum vier Zahlungspflichtige auf beliebige Pakete, aber (3) in der Summe ihres Kaufes müssen nicht weniger als 500 EUR bestehen und (4) der Umsatz seiner ganzen Struktur muss Minimum 1.000 EUR erreichen.

Das Paket 500 EUR


4 Ebenen des Einkommens kann man wie folgt bekommen: 1) 10% + 2) 4% + 3) 5% + 4) 6% – hier müssen vier Voraussetzungen erfüllt werden: (1) aus den Paketen Minimum 500 EUR des eigenen Kaufes besitzen oder ansammeln, (2) Minimum fünf Zahlungspflichtige auf beliebige Pakete, aber (3) in der Summe ihres Kaufes müssen nicht weniger als 1.000 EUR bestehen und (4) der Umsatz seiner ganzen Struktur muss Minimum 5.000 EUR erreichen.

Das Paket 1.000 EUR


5 Ebenen des Einkommens kann man wie folgt bekommen: 1) 10% + 2) 4% + 3) 5% + 4) 6% + 5) 7% – hier müssen vier Voraussetzungen erfüllt werden: (1) aus den Paketen Minimum 1.000 EUR des eigenen Kaufes besitzen oder ansammeln, (2) Minimum sechs Zahlungspflichtige auf beliebige Pakete, aber (3) in der Summe ihres Kaufes müssen nicht weniger als 2.500 EUR bestehen und (4) der Umsatz seiner ganzen Struktur muss Minimum 10.000 EUR erreichen.

Das Paket 5.000 EUR


7 Ebenen des Einkommens kann man wie folgt bekommen: 1) 10% + 2) 4% + 3) 5% + 4) 6% + 5) 7% + 6-7) 1% – hier müssen vier Voraussetzungen erfüllt werden: (1) aus den Paketen Minimum 5.000 EUR des eigenen Kaufes besitzen oder ansammeln, (2) Minimum 7 Zahlungspflichtige auf beliebige Pakete, aber (3) in der Summe ihres Kaufes müssen nicht weniger als 5.000 EUR bestehen und (4) der Umsatz seiner ganzen Struktur muss Minimum 35.000 EUR erreichen.

Das Paket 10.000 EUR


11 Ebenen des Einkommens kann man wie folgt bekommen: 1) 10% + 2) 4% + 3) 5% + 4) 6% + 5) 7% + 6-11) 1% – hier müssen vier Voraussetzungen erfüllt werden: (1) aus den Paketen Minimum 10.000 EUR des eigenen Kaufes besitzen oder ansammeln, (2) Minimum zehn Zahlungspflichtige auf beliebige Pakete, aber (3) in der Summe ihres Kaufes müssen nicht weniger als 10.000 EUR bestehen und (4) der Umsatz seiner ganzen Struktur muss Minimum 100.000 EUR erreichen.

Platincoin

Der Fahrplan

11.April 2017

 

Start der Registrierung

Ab hier könnt ihr euch offiziell für Platincoin registrieren. Wie das funktioniert erfahrt ihr hier:

Launch Website

Start der Website von Platincoin in vollem Umfang zur Verfügung. inkl. APP, Super Thin Wallet, Blockchain Explorer

11.Mai 2017

 

September 2017

 

Börsengang

inkl. Platincoin Market light und dezentraler Bösenstart

Grand Opening Event

nähere Infos zu diesem Event von Platincoin folgen

16. September 2017

 

 

Ziele

1. Nutzerzahlen:

Bis zum Jahr 2020 ca. 5 Mio User – davon ca. 1 Mio aktive User mit einem Starter-Paket

2. Kurserwartung:

Bis 31.12.2017 – 1€ oder mehr pro Krypto-Coin
Bis 31.12.2018 – 10€ oder mehr pro Krypto-Coin
Bis 2022-2027 – 100€ bis 200€ oder mehr pro Krypto-Coin

 

Aufteilung der eingezahlten Summe der Starter-Pakete:

40% Provision (inkl. Rankbonus) Auszahlung 70/30
– Max. 35% auf 11 Ebenen verteilt
– 5 % für Rankbonus
-40 % Anlage in WERTEN (Coin Stützung)
-20% in Edelmetallen
-20% in Beteiligungen (Startup`s etc.)
Besonderheit – diese Firmen müssen als Gegenleistung für die Finanzierung den Krypto-Coin akzeptieren ( Schaffung von Akzeptanzstellen)